Ines´ Kochstudio
Geflügel
Fleischgerichte
Vegetarier
Ideen mit Gehacktem
Suppen und Eintöpfe
Sauerkrautsuppe
Joel´s Möhreneintopf
Kohleintopf
Gyrossuppe
Käsesuppe
Kartoffelsuppe
Soljanka
Nudelsuppe
Pizzasuppe
Weißkrauteintopf
Gemischte Gerichte
Ideen mit Fisch
Wild
Hörrezepte
Sizilien+Spezialitäten
Türkei+Spezialitäten
Presse
TV-kleine "Erfolge"
Rund ums Kochstudio
Aktionen/Projekte
Privat
Gästebuch
Impressum


Oktober 2007






Ich denke, jeder kennt sie. Die Restesuppe. Kühlschrank auf, gucken und rein in den Topf. Wichtig ist nur...siehe Video:

Vielen Dank!





Meinung Kochvideos

Gästebuch

Das Rezept zum herunterladen:



Schmeckt es schon oder kocht ihr noch-neu.doc


Zutaten für 8 Personen:

2 kg Fleisch...Ich habe Kassler für die Soljanka verwendet
Paprikastreifen
Zwiebeln
1 Glas saure Gurken
2 Gläser Letscho
1 Salatgurke

1 Becher Saure Sahne
Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer
Wurst, z.B. Jagdwurst o.ä.
ein paar Möhren

Wichtig: Sie muss rot sein, also Tomatenmark oder so.


Einkaufszettel:


Soljanka.doc


Zubereitung:

Das Fleisch für die Soljanka wird gewaschen und dann in einen Topf gegeben. Salz, etwas Gemüsebrühe, Zwiebeln und Möhren werden auch in den Topf gegeben. Das Fleisch lässt man ca. eine Stunde kochen.

In der Zwischenzeit werden die grüne Gurke, die sauren Gurken und die Wurst für die Soljanka klein geschnitten.
Die Wurst wird in einer Pfanne angebraten, dann werden die Zwiebeln mit dazu gegeben.

Wenn das Fleisch eine Stunde lang gekocht hat wird es aus dem Topf genommen und in Würfel geschnitten.
Das Fleisch und die Wurst werden zusammen mit den restlichen Zutaten in einen großen Topf gegeben.


Die Soljanka lässt man ca. 20 Minuten keicht köcheln.


Die Soljanka wird abgeschmeckt und auf dem Teller mit saurer Sahne angerichtet.


Lasst es Euch schmecken.

Eure Ines






Top