Ines´ Kochstudio
Geflügel
Hähnchen-Mangosalat
Hühnerfrikassee
Ragout fin
N-A-C-K-T
Putenbrust
Hähnchenpfanne
Gänsebraten
Putenkeule
Fleischgerichte
Vegetarier
Ideen mit Gehacktem
Suppen und Eintöpfe
Gemischte Gerichte
Ideen mit Fisch
Wild
Hörrezepte
Sizilien+Spezialitäten
Türkei+Spezialitäten
Presse
TV-kleine "Erfolge"
Rund ums Kochstudio
Aktionen/Projekte
Privat
Gästebuch
Impressum


(Folge 54 - April/2010)






So, heut koche ich mal N-A-C-K-T. Das habe ich noch nie gemacht, aber ihr wisst ja, ich denke mir immer alles aus. Das Essen war wirklich lecker. Probiert es aus. Wenn im Fernsehen die Quoten fallen, wird dem entsprechend gefilmt. Ich mache das mal eben so, auch ohne dass meine Quoten fallen.

Vielen Dank!










Meinung Kochvideos

Gästebuch


Zutaten:

2 doppelte Putenbrust
Curry
Salz, Pfeffer
Kurkuma
1 Becher Sahne
2 Zwiebeln
1 Apfel
2 Tomaten
Schmelzkäse
Zitrone
Tagiatelle




Nackt.doc


Zubereitung:

Die Putenbrust wird gewaschen und mit Salz und Curry gewürzt. In Öl von beiden Seiten braten, bis sie durch ist. Herausnehmen und warmstellen. Die Zwiebeln und der Apfel werden in kleine Würfel geschnitten und in dem selben Öl angedünstet. Mit Salz und Pfeffer, Kurkuma, Curry würzen. Dann nehmen wir die Pfanne vom Herd und geben die Sahne und einen großzügigen Löffel Schmelzkäse hinzu.

Die Tomaten hölen wir aus, geben einen Spritzer Zitrone hinein und die fertige Soße.

Die Nudeln werden nach Anleitung gekocht und dann neben den Tomaten serviert. Dann die Pute auf den Teller und evtl. mit Salat dekorieren.

Guten Appetit
Eure Ines



Livezeichner und Künstler: Thomas Alwin Mopf

http://www.mopf.net



Top