Ines´ Kochstudio
Geflügel
Fleischgerichte
Vegetarier
Ideen mit Gehacktem
Paprikaschoten
Spaghetti Bolognese
Königsberger Klopse
Falscher Hase
Chili con carne
Kohlrouladen
Frikadelle a´la Ines
Gemüseauflauf
gefüllter Blumenkohl
Suppen und Eintöpfe
Gemischte Gerichte
Ideen mit Fisch
Wild
Hörrezepte
Sizilien+Spezialitäten
Türkei+Spezialitäten
Presse
TV-kleine "Erfolge"
Rund ums Kochstudio
Aktionen/Projekte
Privat
Gästebuch
Impressum


März 2009






Immer wieder lecker. Mein Chili ist ohne Chili besser gesagt mit Tabasco. Ich koche ja gern so, wie ich denke und was mir schmeckt, nicht nach Rezept.
Viel Spaß!
Ini

Vielen Dank!







Meinung Kochvideos

Gästebuch

Für 8 Personen:

Zutaten:

2 kg Hackfleisch
Salz, Pfeffer, Chili Pulver
1 Beutel Zwiebeln
2 Dosen passierte Tomaten
Öl

1 Tube Tomatenmark
3 Dosen Kidney Bohnen
1 Dosen Mais 
1 Dose grüne Schnippelbohnen
Reis





Chili con Carne.doc


Zubereitung:

Zuerst wird das Hackfleisch mit den Zwiebeln angebraten und mit Salz und Pfeffer gewürzt. Danach wird das Tomatenmark hinzugegeben und auch etwas mitgebraten.


In der Zwischenzeit wird das Salzwasser für den Reis aufgesetzt.


Ich hab zu meinem Chili Con Carne noch grüne Bohnen dazu gegeben...das kann natürlich jeder machen wie er mag.
Danach werden die Kidney Bohnen und der Mais und die passierten Tomaten dazu gegeben, alles gut vermengen und kochen lassen.


Der Reis wird in der Zwischenzeit gekocht.


Das Chili wird noch abgeschmeckt und kann dann zusammen mit dem fertig gekochtem Reis angerichtet werden.


Lasst es Euch schmecken.

Eure Ines





Top