Ines´ Kochstudio
Geflügel
Fleischgerichte
Vegetarier
Ideen mit Gehacktem
Paprikaschoten
Spaghetti Bolognese
Königsberger Klopse
Falscher Hase
Chili con carne
Kohlrouladen
Frikadelle a´la Ines
Gemüseauflauf
gefüllter Blumenkohl
Suppen und Eintöpfe
Gemischte Gerichte
Ideen mit Fisch
Wild
Hörrezepte
Sizilien+Spezialitäten
Türkei+Spezialitäten
Presse
TV-kleine "Erfolge"
Rund ums Kochstudio
Aktionen/Projekte
Privat
Gästebuch
Impressum


August 2008






Ein Traum. Esse ich total gern. Viele Kapern...

Vielen Dank!







Meinung Kochvideos

Gästebuch

Zutaten für 4 Personen:

Senf
Brühe
1 Zwiebel
Mehl
1 Becher saure Sahne
Kapern
Zitrone
Milch

Petersilie
Paniermehl o.ä.
Butter
2 Eier
Süßstoff
500 g Gehacktes
Salz, Pfeffer
Kartoffeln


Zubereitung:

Die Kartoffeln werden geschält und in einen Topf mit kaltem Wasser gegeben.


Das Gehackte wird mit Salz, Pfeffer, Senf gewürzt. Dann kommen die Zwiebeln, die Eier und das Paniermehl oder ein aufgeweichtes, altes Brötchen hinzu.

In der Zwischenzeit wird ein Topf mit Wasser, etwas Salz und Brühe und den restlichen Zwiebeln aufgesetzt und angestellt.
Das Gehackte wird gut vermengt und aus dem Teig werden Klopse geformt.
Wenn das Wasser kocht, werden die Klopse hinein gelegt. Und man lässt sie ca. 30 Min. vor sich her köcheln. Die Kartoffeln werden auch angestellt und ca 20 Min. gegart.

Die Butter in einem Topf schmelzen lassen und mit dem Mehl eine Mehlschwitze machen. Mit der Brühe der Klopse aufgiessen und alles unter ständigem Rühren vermengen.
Dann etwas Milch und die saure Sahne dazu geben. Die Kapern kommen auch in die Soße. Alles wird mit Zucker, Zitrone und etwas Brühe abgeschmeckt.
Die Klopse werden dann in die Soße gegeben.


Dann kann das Essen angerichtet werden.


Lasst es Euch schmecken.

Eure Ines





Königsberger Klopse.doc





Top