Ines´ Kochstudio
Geflügel
Fleischgerichte
Vegetarier
Bruschetta
Spargel-C-S-M Idee
Folienkartoffeln
Panierte Zucchini
Frische Waldpilze
Gefüllte Paprikaschoten
Pfannkuchen
Reibekuchen
Saure Eier
Spiegeleischnitte
Vegetarische Pizza
Panierter Blumenkohl
Blumenkohlsalat
Kohleintopf
Salate
Currygemüse mit Fisch
Ideen mit Gehacktem
Suppen und Eintöpfe
Gemischte Gerichte
Ideen mit Fisch
Wild
Hörrezepte
Sizilien+Spezialitäten
Türkei+Spezialitäten
Presse
TV-kleine "Erfolge"
Rund ums Kochstudio
Aktionen/Projekte
Privat
Gästebuch
Impressum


Juli 2008






Zum Grillen drei schnelle Ideen für einen Salat:

Vielen Dank!









Meinung Kochvideos

Gästebuch

Zutaten, je nach Anzahl der Personen:

GURKEN TOMATENSALAT MIT ZWIEBELN:

Dafür brauchen wir :
-Zucker/ Süßstoff
- Essig
- Salz
- Öl
- 3 Salatgurken
- etwa 10 Tomaten

Zubereitung:

Die Tomaten werden gewaschen, halbiert, der Strunk wird entfernt und die Tomaten werden in Würfel geschnitten.
Die Salatgurken werden gewaschen, geschält und entweder mit einer Küchenreibe kleiner gerieben oder man kann sie auch in Würfel schneiden.
Bei Belieben kann man noch eine Zwiebel klein schneiden und dazu geben.
Alles wird in eine große Schüssel gegeben und mit Salz, Pfeffer, Öl, Zucker oder Süßstoff und Essig verfeinert.
Alles gut durchmengen und abschmecken.

EISBERGSALAT:

Dafür brauchen wir:
- 1 Eisbergsalate
- 1 Dosen Mais
- 1 Dosen Kidneybohnen
- 3 Tütchen Salatdressing "Dill Kräuter"

Zubereitung:

Der Eisbergsalat wird gewaschen und klein geschnitten.
Der Mais wird abgegossen und hinzugegeben. Die Kidneybohnen werden ebenfalls nach dem Abgießen dazu gegeben.
Das Salatdressing wird nach Packungsanleitung zubereitet und dazu gegeben.
Alles wird gut vermengt und abgeschmeckt.

THUNFISCHSALAT:

Dafür brauchen wir:
- 4 Dosen Thunfisch
- 1 Dose Mais
- 2 Salatgurken
- Salatdressing "Gartenkräuter"
- frischer Schnittlauch

Zubereitung:

Der Mais wird abgegossen und in eine Schüssel gegeben. Die Gurken werden ebenfalls wieder gewaschen und geschält und klein geschnitten und zu dem Mais gegeben.
Der Schnittlauch wird gewaschen und klein geschnitten. Den Thunfisch abgießen, etwas kleiner machen und in die Schüssel geben.
Der Salatdressing wird nach Packungsanleitung zubereitet und unter den Salat gemischt.
Alles gut vermengen und abschmecken.

Lasst es Euch schmecken.

Alternativ zu den fertigen Dressingtütchen:

Salz, Pfeffer, Öl, Essig, 2 Tropfen Süßstoff, Schnittlauch frisch oder getrocknet, auch Petersilie, Dill,

Eure Ines




Salate



Zutaten für 6 Personen:

500g Spagetti

2 Dosen Fleischsalat

Senf, Salz, Pfeffer, Zucker

Kräuter, Dill

nach Wahl gekochte Eier

2 Gläser Mixed Pickles

grüne Gurke






Top