Ines´ Kochstudio
Geflügel
Fleischgerichte
Vegetarier
Bruschetta
Spargel-C-S-M Idee
Folienkartoffeln
Panierte Zucchini
Frische Waldpilze
Gefüllte Paprikaschoten
Pfannkuchen
Reibekuchen
Saure Eier
Spiegeleischnitte
Vegetarische Pizza
Panierter Blumenkohl
Blumenkohlsalat
Kohleintopf
Salate
Currygemüse mit Fisch
Ideen mit Gehacktem
Suppen und Eintöpfe
Gemischte Gerichte
Ideen mit Fisch
Wild
Hörrezepte
Sizilien+Spezialitäten
Türkei+Spezialitäten
Presse
TV-kleine "Erfolge"
Rund ums Kochstudio
Aktionen/Projekte
Privat
Gästebuch
Impressum


August 2010




Ist das nicht toll? Jule ist bei mir und es hat großen Spaß gemacht zu kochen. Probiert es aus. Viel Spaß!

Vielen Dank!










Meinung Kochvideos

Gästebuch

Zutaten: 

Zucchini
Salz, Pfeffer
Senf
Paniermehl
Öl
Tomaten
Zwiebeln
Sahne
Zitrone
Eier
Paprikagewürz, Brühe

Zubereitung: 

Die Zucchini in Scheiben schneiden. Diese werden mit Salz und Pfeffer gewürzt und dann in Senf, Eier, Paniermehl gewendet. Im heißen Öl gold braun braten. Die restliche Zucchini in kleine Würfelchen schneiden und die Tomaten waschen und ebenfalls klein schneiden. Mit Zitrone, Salz, Pfeffer, Paprikagewürz abschmecken und zum Schluss die Sahne. Jeder köchelt so lange, wie er es gern mag. Den Reis wie gewohnt anrichten.




Panierte Zucchini.doc





Danke...

Vesper im Pfälzer Wald, jeder wie er mag. Freunde gehen gern in die Natur. Also Norbert, bissel Remoulade und eine saure Gurke, dann wäre ich dabei. Also, wenn man das so sieht... Neid. Ein Hoch auf die Natur und Lucky, ha ha.



Top