Ines´ Kochstudio
Geflügel
Fleischgerichte
Vegetarier
Bruschetta
Spargel-C-S-M Idee
Folienkartoffeln
Panierte Zucchini
Frische Waldpilze
Gefüllte Paprikaschoten
Pfannkuchen
Reibekuchen
Saure Eier
Spiegeleischnitte
Vegetarische Pizza
Panierter Blumenkohl
Blumenkohlsalat
Kohleintopf
Salate
Currygemüse mit Fisch
Ideen mit Gehacktem
Suppen und Eintöpfe
Gemischte Gerichte
Ideen mit Fisch
Wild
Hörrezepte
Sizilien+Spezialitäten
Türkei+Spezialitäten
Presse
TV-kleine "Erfolge"
Rund ums Kochstudio
Aktionen/Projekte
Privat
Gästebuch
Impressum


Sebtember 2010



Meine Internetfreundin Mandy wollte mit mir kochen. Sie hat folgendes Rezept mitgebracht. Ich wünsche euch viel Spaß und kocht mal nach.

PS.: An dem Tag war es sehr warm. Die Küche hatte ca. 40 Grad. Puuuuh.

Vorsicht beim Kochen zusammen mit Kindern!!!! - Abstand

Vielen Dank!



Wasser verdampft schlagartig im heißen oder
brennenden Fett (1 l Wasser ergibt 1.700 l Dampf!).
Bei der Fettexplosion wird das heiße Fett herausgeschleudert. Personen- und Sachschäden sind die sichere Folge.

Gerade Kinder und Jugendliche, die unbeaufsichtigt
kochen, backen oder frittieren, verunglücken schwer, weil sie mit Wasser das falsche Löschmittel einsetzen. Daher ist eine gute Brandschutzerziehung schon im Elternhaus gefragt.

Für Speiseöl- und Speisefettbrände ist zur
Brandbekämpfung die Verwendung von Löschdecken oder besser speziell zugelassenen Feuerlöschern der Brandklasse F dringend zu empfehlen.







Meinung Kochvideos

Gästebuch



Was koche ich denn als Nächstes für meine Mami?
Mich gibt es wirklich. Ich freue mich über die Kochbegeisterung von meiner Enkelin Mandy.








Es hat riesen Spaß gemacht, mit Mandy zu kochen.


Zutaten:

Kartoffeln

Ei

Zwiebeln

Mehl

Öl

Salz/Pfeffer

Majoran

Belag nach Wahl


Zubereitung:

Die Kartoffeln werden geschält, gewaschen und trocken getupft. Diese werden dann mit der kleinsten Reibe gerieben. Gewürzt mit Salz, Pfeffer, ein Ei, ein Löffel Mehl und Majoran werdern kleine runde Formen in das heiße Öl gelegt. Goldgelb von beiden Seiten braten.

Als Belag könnt ihr nehmen, was ihr möchtet, auch gern Lachs oder Schinken,aber auch Sirup, Zucker oder sonstige Zutaten.

Rezeptvorschlag (ähnlich)





Reibekuchen.doc





Top