Ines´ Kochstudio
Geflügel
Fleischgerichte
Vegetarier
Ideen mit Gehacktem
Suppen und Eintöpfe
Gemischte Gerichte
Partyteller
Tote Oma
Spargelpfannkuchen
Schmorgurke
Bauernfrühstück
Deftiger Auflauf (Grill)
Überbackener Toast
Pizza
Kartoffelsalat
Gebratene Nudeln
Lasagne
Geschmorte Tomaten
Schweineleber
Dipps
Ideen mit Fisch
Wild
Hörrezepte
Sizilien+Spezialitäten
Türkei+Spezialitäten
Presse
TV-kleine "Erfolge"
Rund ums Kochstudio
Aktionen/Projekte
Privat
Gästebuch
Impressum


April 2008






Einfach nur lecker.

Vielen Dank!






Meinung Kochvideos

Zutaten für 6 Personen:

1 Stück Kochschinken
4 Gläser Champignons
5 Zwiebeln
3 Tüte TK Blattspinat
1 Becher Quark

Parmesan
1 Dose ganze Tomaten
Gratinkäse
Salz, Pfeffer
1  Pkg. Lasagneblätter




Spinatlasagne.doc


Zubereitung:

Die Champignons, die Zwiebeln und der Kochschinken werden in einer Pfanne leicht angebraten und dabei mit Salz und Pfeffer gewürzt.

Für die zweite Füllung wird der Spinat mit dem Parmesan und dem Speisequark gemischt und mit Salz und Pfeffer gewürzt.


Die Auflaufform wird mit ein wenig Öl ausgestrichen und dann kommt die erste Schicht Lasagneblätter in die Form.
Danach wird eine Schicht mit dem Pilzgemisch darauf verteilt, dann wieder Lasagneblätter und dann folgt eine Schicht mit dem Spinat...immer so weiter verfahren, bis alles aufgebraucht ist.


Auf der letzten Schicht Lasagneplatten kommen die halben Tomaten, die dann noch ein wenig klein geschnitten werden. Alles wird gut mit Salz, Pfeffer und Thymian gewürzt und mit dem Gratinkäse bedeckt.


Anschliessend kommt die Lasagne für etwas 30 Minuten bei 200° in den Backofen.


Lasst es Euch schmecken

Eure Ines




Top