Ines´ Kochstudio
Geflügel
Fleischgerichte
Hirtengulasch
Pilzgeschnetzeltes
Geschnetzeltes Allerlei
Schweinefilet
Gefülltes Schweinefleisch
Cordon bleu
Idee - Raclettereste
Rippchen
Sauerkrautgulasch
Rinderrouladen
Jägerschnitzel anders
Sauerbraten
Fleischtopf
Paniertes Schnitzel
Schweinebraten
Salzbraten
Zwiebelschnitzel
Kassler
Zwiebelfleisch
Schweinerouladen
Pilzgulasch
Schaschlik
Chinapfanne
Vegetarier
Ideen mit Gehacktem
Suppen und Eintöpfe
Gemischte Gerichte
Ideen mit Fisch
Wild
Hörrezepte
Sizilien+Spezialitäten
Türkei+Spezialitäten
Presse
TV-kleine "Erfolge"
Rund ums Kochstudio
Aktionen/Projekte
Privat
Gästebuch
Impressum


Juni 2010



Sehr lecker. Kocht mal nach.

Vielen Dank!







Meinung Kochvideos

Gästebuch




Zutaten:

4 flache,  große Schnitzel
4 Käsescheiben
4 Scheiben Kochschinken
4 Scheiben rohen Schinken
Senf
Salz, Pfeffer
Paniermehl
Eier
Holzspieße
Kartoffeln
Creme fraiche
Sahne
Schmelzkäse
Milch
Zwiebeln, Muskat





Cordon-bleu.doc


Zubereitung:

Ihr würzt die Schnitzel von beiden Seiten mit Salz, Pfeffer und Senf. Dann legt ihr eine Scheibe Käse, Schinken und rohen Schinken darauf. Das Schnitzel wird zugeklappt und mit Holzspießchen verschlossen. Dann gebt ihr auf einen Teller 2 Eier und auf den Anderen Paniermehl. Abwechselnd in Ei und Paniermehl wenden und dann in einer beschichteten Pfanne mit viel Margarine 3 min von beiden Seiten braten.

Die Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Dann in eine mit Fett ausgestrichene Auflaufform gefächert hineinlegen. Die Milch mit der Sahne, Creme Fraiche, Muskat und Schmelzkäse verrühren. Mit Salz und Peffer abschmecken. Zwiebeln über die Kartoffeln legen. Alles gut bedeckt mit der Milch füllen. Jetzt in den Backofen. Ich kann euch nicht sagen, wie lange. Das ist nach Gefühl und richtet sich nach der Menge. Einfach nachschauen.





Top