Ines´ Kochstudio
Geflügel
Fleischgerichte
Hirtengulasch
Pilzgeschnetzeltes
Geschnetzeltes Allerlei
Schweinefilet
Gefülltes Schweinefleisch
Cordon bleu
Idee - Raclettereste
Rippchen
Sauerkrautgulasch
Rinderrouladen
Jägerschnitzel anders
Sauerbraten
Fleischtopf
Paniertes Schnitzel
Schweinebraten
Salzbraten
Zwiebelschnitzel
Kassler
Zwiebelfleisch
Schweinerouladen
Pilzgulasch
Schaschlik
Chinapfanne
Vegetarier
Ideen mit Gehacktem
Suppen und Eintöpfe
Gemischte Gerichte
Ideen mit Fisch
Wild
Hörrezepte
Sizilien+Spezialitäten
Türkei+Spezialitäten
Presse
TV-kleine "Erfolge"
Rund ums Kochstudio
Aktionen/Projekte
Privat
Gästebuch
Impressum


Halloweeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeen!!!!






Oktober/2013

Chinapfanne von einer Freundin mit italienischen Blut :-)

Ich habe mich so gefreut, dass Vivien mit mir kochen wollte. Der Punkt ist: Der Papa kam mit und kocht auch sehr gern. Der erste Mann im Ines´ Kochstudio. Ist das toll? Ja, oder? Es hat riesen Spaß gemacht. Schaut selber.





Meinung Kochvideos

Gästebuch


Zutaten:

Chinapfanne:

Paprika
Schweinefilet
Chinakohl
Bambussprossen
Woknudeln
Sojasoße
Worchestersoße
Sesamöl
Zwiebeln
Knoblauch
Ingwer


Chinapfanne.doc


Chinakohlsalat:

Chinanudelnpackung Huhngeschmack
Chinakohl
Salz, Pfeffer
Öl
Essig
Schnittlauch
Tütchen aus der Packung als Gewürz
(Pinienkerne, Mandeln, Sonnenblumenkerne)


Chinasalat.doc




Zubereitung:

Chinapfanne:

Ihr gebt das Öl in den Wok und erhitzt es. Wir geben Ingwer geschnitten oder gerieben in den Wok, Zwiebeln, dann das gewaschene, kleingeschnittene Schweinefilet und braten es an. Darüber geben wir als Würze die Sojasoße und Worcestersoße, aber nicht so zimperlich, Salz, Pfeffer. Nach einiger Zeit auch ein bisschen Sesamöl beim Braten dabei geben. Dann die Wok Nudeln hineingeben und eine Tasse Wasser dazugeben. Umrühren und dann nach einer Minute die Paprika, Bambussprossen und ab und zu probieren, ob die Nudeln gar sind. Zum Schuss geben wir den Chinakohl dazu und lassen es durchziehen.

Chinakohlsalat:

Ihr wascht und schneidet den Chinakohl klein. Im Discounter gibt es die Packungen Chinanudeln mit Huhn Geschmack zu kaufen und davon gebt ihr die Nudeln ganz kurz in kochendes Salzwasser. Abgießen und zum Kohl dabei geben. Mit Schnittlauch, Salz, Pfeffer, Essig, Öl und dem Tütchen aus der Packung würzen... Fertig!

Guten Appetit!


Halloweenzauber auch im Kochstudio...




Top